ERHÖHTE ARBEITSBEREICHE ODER PLATTFORMEN

Eine Hubarbeitsbühne ist eine Vorrichtung, die dem Arbeiter Zugang zu unzugänglichen Höhen verschafft. Dazu gehören Gerüste, Hängegerüste, mobile Plattformen, Wiegen, Böcke, Portale, Laufstege und Treppen. Arbeitsbühnen helfen den Arbeitern, dorthin zu gelangen, wo sie sein müssen. Hubarbeitsbühnen werden in verschiedenen Arbeitsumgebungen und Branchen eingesetzt, z. B. bei der Wartung von Hochspannungsleitungen, beim Fensterputzen oder bei der Brandbekämpfung.

Mobile Hubarbeitsbühne

Mobile Hubarbeitsbühnen (MEWP) sind mobile Gegenstände oder Ausrüstungen, die das Arbeiten in der Höhe erleichtern sollen. Die Konstruktion besteht aus einer Arbeitsbühne auf einer verlängerten Struktur und einem Fahrgestell. Hubarbeitsbühnen können in zwei Gruppen unterteilt werden, nämlich Gruppe A und Gruppe B.

Zu den Hubarbeitsbühnen der Gruppe A gehören Scherenarbeitsbühnen, die innerhalb der Kipplinie bleiben und sich vertikal bewegen. Bei den Arbeitsbühnen der Gruppe B handelt es sich in erster Linie um Auslegerarbeitsbühnen, die sich von den Scherenarbeitsbühnen der Gruppe A deutlich unterscheiden, da sie einen hydraulischen Arm über das Fahrgestell hinaus und außerhalb der Kipplinie ausfahren können.

Arten von mobilen Hubarbeitsbühnen

Aufgrund ihrer Bewegung innerhalb jeder Gruppe gibt es drei Arten von Hubarbeitsbühnen. Die erste Art von Hubarbeitsbühnen kann nur verwendet werden, wenn sie sich in einer verstauten Position befindet. Die zweite Art kann auch dann verfahren werden, wenn die Arbeitsbühne angehoben ist. Die Bewegung wird jedoch von einem Punkt am Fahrgestell aus gesteuert. Der dritte Typ ist dem zweiten Typ sehr ähnlich. Der einzige große Unterschied besteht darin, dass sich die Bedienelemente innerhalb der Arbeitsbühne und nicht auf dem Fahrgestell befinden.

Verhinderung fallengelassener Gegenstände

Selbstschließendes Sicherheitstor

Verhinderung fallengelassener Gegenstände

Gehwegmatte zur Vermeidung von heruntergefallenen Gegenständen

Verhinderung fallengelassener Gegenstände

Schutz vor heruntergefallenen Gegenständen Handytasche

Verhinderung fallengelassener Gegenstände

Sicherheitsnetz-Rolle

Anforderungen an Hubarbeitsbühnen

Arbeiten in der Höhe sind eine der Hauptursachen für tödliche Unfälle und Verletzungen von Arbeitnehmern. Wenn die erforderlichen Vorsichtsmaßnahmen nicht getroffen werden, kann die Person tödlichen Verletzungen erliegen. Es liegt in der Verantwortung des Arbeitgebers, dafür zu sorgen, dass die Arbeiten von fachkundigen Personen überwacht, geplant und durchgeführt werden. Zu berücksichtigen sind dabei die Höhe der Aufgabe, die Dauer, die Häufigkeit und die Beschaffenheit des Untergrunds. Vor der Arbeit an hochgelegenen Stellen sollten diese Anforderungen erfüllt sein:

  • Beachten Sie die Richtlinien des Herstellers für Betrieb und Wartung.
  • Die Plattform sollte vor jeder Schicht überprüft werden.
  • Der Gesamtzustand des Rahmens sollte überprüft werden.
  • Vergewissern Sie sich, dass die Ausrüstung für die Arbeit geeignet und stark genug ist.
  • Anstatt von Leitern aus zu arbeiten, ist die Arbeit von Gerüsten aus vorzuziehen.

 

Gefahren durch hochgelegte Arbeitsbühnen

Es sollte ein systematischer Ansatz gewählt werden, um die Risiken und Gefahren an Ihrem Arbeitsplatz zu minimieren. Zu den häufigen Gefahren im Zusammenhang mit Hubarbeitsbühnen (EWP) gehören:

  • Heruntergefallene oder herabfallende Gegenstände auf den Arbeitnehmer.
  • Wettergefahren.
  • Instabiler Boden.
  • Arbeiten in der Nähe von Überkopfkonstruktionen oder Brücken.
  • Arbeiten im Straßenverkehr.

Sicherheitsvorkehrungen für hochgelegene Arbeitsbühnen

Vor der Arbeit auf einer Hubarbeitsbühne müssen die Sicherheitsvorschriften für Hubarbeitsbühnen beachtet werden. Diese Sicherheitsmaßnahmen wurden von der OSHA für Hubarbeitsbühnen festgelegt. Nachfolgend finden Sie einige der wichtigsten Punkte, die Sie in Ihre Checkliste für die Inspektion von Hubarbeitsbühnen aufnehmen sollten:

  • Das Fahrzeug muss in einer festen und stabilen Position stehen.
  • Es sollte ein Sicherheitsgurt getragen werden und es müssen Geländer über der Wiege angebracht werden.
  • Eine Überlastung sollte vermieden werden und die Verwendung der Geräte sollte nur geschultem und befugtem Personal vorbehalten sein.

Wenn Ihre Mitarbeiter die meiste Zeit in der Höhe arbeiten, können Sie eine Hubarbeitsbühne mieten, anstatt in den Kauf zu investieren. So können Sie eine Hubarbeitsbühne effizient und einfach ersetzen, wenn sie nicht mehr funktioniert.

Kontakt

Haben Sie Fragen?
Kontakt aufnehmen

Cablesafe ist für Sie da, um Sie mit weiteren Informationen zu versorgen, Ihre Fragen zu beantworten und eine effektive Lösung für Ihre Sicherheitsanforderungen zu finden.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

KOSTENLOSES ANGEBOT EINHOLEN

Hochwertige Produkte mit persönlicher Aufmerksamkeit für Ihre Bedürfnisse. Entdecken Sie alle unsere Produkte.